Übernachtungsbesuch aus Vitrolles

Am Samstag, 8.August kamen die Dindoulet auf ihrem jährlichen Vereinsausflug an Mörfelden-Walldorf vorbei. Dieses Jahr ging die Reise nach Myrzeszyn, in der Nähe von Danzig, Polen. Da 2.200 Km überwunden werden mussten, war klar, daß ungefähr nach der Hälfte der Strecke ein Zwischenstop gemacht werden musste, also Mörfelden-Walldorf. Es war für den Freundeskreis und vielen seiner Mitglieder selbstverständlich diese Übernachtung möglich zu machen. Gegen 20.00 traf der Bus aus Südfrankreich mit leicht erschöpften Reisenden hier ein. Gemeinsam mit den Gastgebern ging es zum Naturfreundehaus in Mörfelden um zusammen einen lauen Abend im Biergarten zu genießen.
Unser Bürgermeister, Herr Becker, begrüßte die Gruppe. Laut seiner Aussage die nettesten Vertreter
aus der Partnerstadt Vitrolles. Diesmal, aufgrund der Kürze, leider ohne Tanzeinlage.
Am nächsten Morgen um 6.30 ging es auf die zweite Etappe der Reise.

Am 15.8. werden sie auf ihrer Rückreise noch einmal hier Station machen um in den schon gemachten Betten ein zweites Mal zu übernachten.

Auf diesem Wege allen Gastgebern ein herzliches Dankeschön, diese Übernachtungen für Freunde möglich zu machen.

Veröffentlicht in Presse