„Oh du fröhliche“ …..

„Oh du fröhliche“ …..

Wie jedes Jahr Anfang Dezember sorgte der Gewerbeverein mit der Stadt für ein wunderschönes Ambiente auf dem Weihnachtsmarkt.
Es war auch völlig in Ordnung, dass es regnete. Für die Bäume, die Natur, fürs Grundwasser. Ein krachkaltes Wochenende wäre schöner gewesen. Aber auch der Wind , der den Regen waagrecht unter die Schirme geblasen hat, schreckte kaum die Besucher ab. Tapfer standen die Besucher und Betreiber und feierten ihren Weihnachtsmarkt in Walldorf. Man kann nur alle bewundern.
Auch unsere südfranzösische Partnerstadt war mit 4 Teilnehmern , Frederik Pain, Guy Lataud, Paule Portalier und Dominique Delahaye gut vertreten und trotzten dem Wetter. Mit Seifen, Honig und Marseiller Fischsuppe füllten sie ihren Stand.
Der Freundeskreis setzte auf Gebäck, heißen Franzosen (Apfelwein vom Biobauern, mit Calvados, Pfirsichlikör und Gewürzen) und Maroni aus Torre Pellice.
Gebäck von Mitgliedern liebevoll zubereitet 25 kg, sowie 60 Liter heißer Franzose und 100 kg Maroni fanden guten Absatz.
An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle, die an diesem Erfolg mit gearbeitet haben.
Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit.

Monique Schmitt
1. Vorsitzende

Fotos: Swetlana Ismar

Abschmecken des „Heißen Franzosen“ – das seit Jahren meist gefragte Getränk

Unsere südfranzösische Partnerstadt war gut vertreten und füllte mit Seifen, Honig und Marseiller Fischsuppe ihren Stand.